Wer rastet, der rostet – Die zentrale Rolle der Bewegungstherapie

Nach einer Weihnachtspause melden wir uns nun auch auf unserem Blog wieder! Wir wissen nicht, wie es Ihnen geht, aber wir haben uns über die Feiertage mal wieder zu wenig bewegt und gleichzeitig zu gut gegessen. Es heißt zwar immer, dass man nicht von Weihnachten bis Neujahr zunimmt, sondern von Neujahr bis Weihnachten – aber unsere Waage sieht das irgendwie anders. Deswegen führt für uns kein Weg an einem regelmäßigen und.. Read More

Frohe Weihnachten

Aus dem Himmel ohne Grenzen trittst du tastend an das Licht, du hast Namen und Gesicht, du bist wehrlos wie wir Menschen. Als ein Wort bist du gegeben, Furcht und Hoffnung in der Nacht, wie ein Schmerz, der heil uns macht, als ein Neubeginn des Lebens. Huub Oosterhuis Wir wünschen allen unseren Bloglesern besinnliche Weihnachtstage! Wir hoffen, dass Sie zur Ruhe kommen und die Feiertage mit Ihren Lieben genießen können… Read More

Hygiene in der Küche

In der Küche  ist auf besondere Hygiene zu achten. Deswegen haben wir Ihnen hier ein paar Tipps und Hinweise zusammengestellt, die nicht nur in der Krankenhausküche, sondern genauso auch im privaten Umfeld gelten. Lebensmittel wie rohes Fleisch, nicht durchgegartes Geflügel, rohe Eier und Speisen mit rohem Ei sind die Hauptquellen für die Salmonelleninfektion. Auch eine Übertragung durch ungewaschene Hände ist möglich. Nach einem halben bis zwei Tagen setzen bei einer Salmonellose.. Read More

Paule Maus und der Nikolaus

Auch in diesem Jahr hat es sich das Personalmanagement unserer Klinik nicht nehmen lassen, wieder eine Nikolausfeier für Mitarbeiterkinder zu organisieren. Weit über 30 Kinder zwischen 0 und 8 Jahren waren mit ihren Eltern gekommen, um sich das Puppentheater-Stück „Paule Maus und der Weihnachtsstern“ des Ottomaus-Figurentheaters anzusehen. Schon in den vergangenen Jahren konnten sich die Anwesenden über ein wundervolles Stück dieses Puppenspieler-Paares freuen, die gekonnt Puppenspiel, Schauspiel, Musik und Gesang verbinden. So.. Read More

Gedanken zum Advent

Die Adventstage vertreiben nicht alles Dunkle und Düstere, aber sie schenken uns ein Licht der Hoffnung gegen die Finsternisse dieser Welt. Adalbert Ludwig Balling   O wohl dem Land, o wohl der Stadt, so diesen König bei sich hat. Wohl allen Herzen insgemein, da dieser König ziehet ein. Er ist die rechte Freudensonn, bringt mit sich lauter Freud und Wonn. Gelobet sei mein Gott, mein Tröster früh und spat. Georg.. Read More

Sitzen ist das neue Rauchen

Nach dem DKV-Report 2015 „Wie gesund lebt Deutschland?“ rauchen die Deutschen weniger und auch der Alkoholkonsum sinkt. Allerdings sind wir auch weniger aktiv als in den Jahren zuvor. Ein Grund: Wir sitzen immer mehr! Bei der Arbeit, in der Freizeit, vor dem PC und auf dem Sofa vor dem Fernseher. Dadurch gibt es nachgewiesenermaßen eine Zunahme der Sterblichkeitsrate. Bei Herz-Kreislauferkrankungen würde hochgerechnet eine Stunde mehr Fernsehen einen Anstieg der Sterblichkeit.. Read More