Tipps für die Azubi-Bewerbung

In einem Interview befragten die Auszubildenden Marta Zimmermann, Lena Obermeyer und Vanessa Bunte die Ausbildungskoordinatorin Martina Dingwerth (2. von links) nach einigen Tipps für den Bewerbungsprozess in der Schüchtermann-Klinik.   Wo werden die Stellen ausgeschrieben und wann ist die beste Zeit, um sich zu bewerben? Die zu besetzenden Stellen sind immer bei der Agentur für Arbeit und auf der Homepage der Schüchtermann-Klinik ausgeschrieben. Gelegentlich werden Stellenausschreibungen in der NOZ geschaltet. Empfohlen.. Read More

Herzrhythmusstörungen: Wenn das Herz aus dem Takt kommt

Ein gesundes Herz schlägt ca. 60 bis 80 Mal in der Minute, das sind jeden Tag ca. 100.000 Schläge. Gelegentlich kann das Herz dabei aus dem Takt kommen. Viele Herzrhythmusstörungen sind harmlos, andere Formen können hingegen auch lebensbedrohliche Ausmaße annehmen oder erhebliche Beschwerden bereiten. Deshalb sollen Herzrhythmusstörungen und ggf. die zugrunde liegende Herzerkrankung grundsätzlich ärztlich abgeklärt werden.   Symptome und Ursachen für Herzrhythmusstörungen Typische Symptome für Herzrhythmusstörungen sind Herzklopfen, Herzrasen.. Read More

Hygiene in der Großküche

Lebensmittel können auf vielseitige Art und Weide kontaminiert werden, woraus Lebensmittelinfektionen sowie Lebensmittel-Intoxikationen bei Patienten und Personal resultieren können. In einer Großküche, wie sie zum Beispiel in Krankenhäusern sind, werden daher besondere Ausstattungen und Räumlichkeiten benötigt. Der allgemeine Küchenbetrieb muss räumlich unterteilt werden. Es sollte kein Durchgangsverkehr stattfinden. Die Speisenzubereitung (kochen, braten, portionieren, Speisenausgabe, Lagerung von sauberem Geschirr) sind in „reinen Räumen“ zu bearbeiten bzw. zu lagern. Die Materialien und.. Read More

Knolle im Zirkus

Sie ist schon zu einer richtigen Tradition geworden: die Nikolausfeier für Mitarbeiterkinder unserer Klinik. Weit über 30 Kinder zwischen 0 und 8 Jahren waren mit ihren Eltern gekommen, um sich das Puppentheater-Stück „Knolle im Zirkus“ des Theaters „Musik und Fadenspiel“ anzusehen.   Zirkus im Nachbardorf! Da sind Knolle und Wuff natürlich auch dabei. Schon auf dem Weg erleben sie allerhand lustige Sachen. Im Zirkus angekommen, geraten sie mitten ins Zirkuszelt und erleben.. Read More

Apfel, Nuss und Mandelkern

Alle Jahre wieder, besonders zur Weihnachtszeit, sind Nüsse bei Groß und Klein heiß begehrt. Diese Schalenfrüchte sind lecker, machen Keks- und Kuchenteig besonders locker und geben einen Hauch von Festlichkeit. Zudem haben sie einen positiven Einfluss auf den Blutfettspiegel. Damit sind Nüsse ideale Knabbereien für Patienten mit erhöhten Blutfettwerten. Nüsse sind reich an den gesundheitlich wertvollen, einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren frei von Cholesterin vitaminreich und mineralstoffreich ballaststoffreich gute Quellen.. Read More

Aufbereitung von Medizinprodukten – Instrumentenkreislauf

Mit Krankheitserregern kontaminierte Medizinprodukte können die Quelle von Infektionen beim Patienten im Krankenhaus sein. Die Aufbereitung von Instrumentarium und Medizinprodukten erfolgt in der Regel in einer Zentralen Sterilgutversorgungsabteilung (ZSVA). Ihre Aufgabe ist die Reinigung, Desinfektion, Pflege, Verpackung, Sterilisation und Bereitstellung von Medizinprodukten, wie zum Beispiel Operationsbesteck für eine Operation. Eine ZSVA teilt sich in verschiedene reine und unreine Bereiche auf wie z.B. die Instrumentenannahme- und Reinigungszone (unreiner Bereich). Dadurch wird.. Read More