Die Geschichte des Antibiotikums

Die Einführung von Antibiotika zählt zu den bedeutendsten Fortschritten der Medizin im 20.Jahrhundert. Das bekannteste Antibiotikum, das Penicillin, wurde 1928 von Alexander Fleming zufällig entdeckt. Antibiotika sind wirksam bei Infektionen, die durch Bakterien verursacht werden. Antibiotika sind UNWIRKSAM bei viralen Erkrankungen. Die Antibiotika unterstützen das Abwehrsystem des Körpers bei der Bekämpfung von Bakterien, indem sie die Erreger abtöten oder sie in ihrem Wachstum hemmen. Doch nicht jedes Antibiotikum hilft gegen.. Read More

Nikolausfeier für Mitarbeiterkinder

Auch in diesem Jahr hat es sich das Personalmanagement unserer Klinik nicht nehmen lassen, wieder eine Nikolausfeier für Mitarbeiterkinder zu organisieren. Weit über 30 Kinder zwischen 0 und 8 Jahren waren mit ihren Eltern gekommen, um sich das Puppentheater-Stück „Ein Paket für Hubert Schaufel“ des Ottomaus-Figurentheaters anzusehen. Schon im vergangenen Jahr konnten sich die Anwesenden über ein wundervolles Stück dieses Puppenspieler-Paares freuen, die gekonnt Puppenspiel, Schauspiel, Musik und Gesang verbinden. So.. Read More

Die Schüchtermann-Klinik auf der JOBMEDI in Hannover

Teilnehmer (v. l. n. r.) : Jennifer Russell (Stellv. Leitung Personalmanagement), Kerstin Tanke (Pflegedirektorin), Prof. Dr. Thale (Chefarzt Kardiologie), Svenja König (Personalmanagement), Jan Spohler (Leitung Personalmanagement) und Dr. Wiebke Herbold (Assistenzärztin Kardiologie) Anfang November hat die JOBMEDI 2016 in Hannover stattgefunden. Diese Messe ist für all jene, die ihre berufliche Zukunft in der Gesundheits- & Sozialbranche sehen. Sie soll eine Gelegenheit bieten, sich über mögliche Berufsperspektiven zu informieren. Denn das.. Read More