Die Arbeit unserer Hygienebeauftragten

Im Rahmen der Hygiene und der Infektionsprävention kommt einer qualifizierten Weiterbildung von Hygienebeauftragten eine besondere Bedeutung zu. Die Hygienebeauftragten wirken bei der Erkennung, Verhütung und Bekämpfung von nosokomialen Infektionen mit. Hier ist eine entsprechende Sachkenntnis gefordert, um ausreichend Schutz vor Infektionen und die Einhaltung von Hygieneanforderungen sicher zu stellen. In regelmäßigen Abständen findet eine gemeinsame Begehung mit der Bereichsleitung und den Hygienefachkräften in den unterschiedlichen Abteilungen statt. Hierbei sollen Hygienemängel.. Read More

Hygienische Sicherheit in der Schüchtermann-Klinik

Immer schneller verbreiten sich Bakterien und andere Erreger. Manche sind harmlos, andere können der Gesundheit massiv schaden. Umso wichtiger ist es, auf dem Laufenden zu bleiben. Aktuelle Ereignisse möglichst schnell mitzubekommen, um zeitnah und adäquat darauf reagieren zu können. Der Weg dies zu erreichen und für Patienten und Mitarbeiter ein hohes Maß an Sicherheit zu gewährleisten, splittet sich auf in verschiedene Möglichkeiten, die man parallel nutzen sollte.   Zum einen.. Read More

(Un)nützes Wissen

Manchmal wundert man sich, was so alles passieren kann. Hier haben wir Ihnen mal ein bisschen (un)nützes Wissen aus dem Themengebiet Epidemien und Hygiene zusammengestellt, mit dem man auf der nächsten Party glänzen kann… Ein Lachanfall von Schülerinnen im damaligen Tanganjika war 1962 so ansteckend, dass mehrere Schulen für sechs Monate geschlossen werden mussten. Schistosomiasis ist eine Krankheit, die durch Pärchenegel verursacht wir. Sie dringen bei Kontakt in verunreinigtem Süßwasser.. Read More

Woher kommt eigentlich das Wort „Hygiene“?

Das Wort Hygiene stammt aus dem Griechischen und bedeutet „der Gesundheit dienend“. Es ist von Hygieia , also „Gesundheit“, abgeleitet. In der griechischen Mythologie ist Hygieia die Göttin der Gesundheit und eine Tochter des Asklepios. Ihre Schwester Panakeia ist die Göttin der Medizin und Zauberei. Meist wird Hygieia mit einer aus einer Schale trinkenden Schlange oder einem Füllhorn voller Früchte dargestellt. Ihr Name wird gleich am Anfang des Eids des Hippokrates angerufen:.. Read More

Hygienetipps im Krankheitsfall

Grippe und Atemwegsinfektion Noch stehen wir in Deutschland am Anfang der Grippesaison. Aber schon jetzt merken Ärzte einen rasanten Anstieg der Neu–Infektionen. In Deutschland sind allein schon 11.000 Grippefälle gemeldet, die Dunkelziffer ist wahrscheinlich um das Zehnfache höher. Das Problem: Die Grippeimpfung wirkt nicht ausreichend gegen den aktuellen Erreger. Deswegen möchten wir Sie darüber informieren, wie man dazu beitragen kann, andere vor einer Ansteckung zu bewahren und sich selbst zu schützen… Read More

Hygiene in der Küche

In der Küche  ist auf besondere Hygiene zu achten. Deswegen haben wir Ihnen hier ein paar Tipps und Hinweise zusammengestellt, die nicht nur in der Krankenhausküche, sondern genauso auch im privaten Umfeld gelten. Lebensmittel wie rohes Fleisch, nicht durchgegartes Geflügel, rohe Eier und Speisen mit rohem Ei sind die Hauptquellen für die Salmonelleninfektion. Auch eine Übertragung durch ungewaschene Hände ist möglich. Nach einem halben bis zwei Tagen setzen bei einer Salmonellose.. Read More