Kleine Alltagshelfer an heißen Tagen

Herzerfrischend pexels-photo-416528-938x370 Kleine Alltagshelfer an heißen Tagen Allgemein

Die Temperaturen klettern immer weiter und so mancher leidet unter der Hitze. Auch der Kreislauf droht schlappzumachen – daher finden Sie hier ein paar Alltagstipps, wie Sie mit der Hitze umgehen können. Bitte beachten Sie, dass dies keine medizinischen Ratschläge sind – sollten Sie ernsthafte Probleme mit der Hitze haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt!    Zuhause Den ganzen Tag die Fenster offen zu lassen, ist nicht zu empfehlen.. Weiterlesen

Was ist Schutzkleidung im Krankenhaus?

Herzerfrischend LEW5797-e1495021388601-938x370 Was ist Schutzkleidung im Krankenhaus? Hygiene Mitarbeiter berichten

Schutzkleidung dient primär dem Personalschutz, teilweise aber auch der Verhinderung der Keimverschleppung (z. B. MRSA) und dem Patientenschutz. Sie wird aufgabenbezogen getragen, wenn eine Gefahr der Keimverschleppung besteht. Bereichskleidung/Arbeitskleidung wie die blauen, weißen oder grünen Kasacks und Hosen sind keine Schutzkleidung – diese dienen unter anderem dazu, die Personalbewegungen zwischen den Risikobereichen zu kontrollieren.   Schutzkleidung kann die folgenden Teile umfassen: Handschuhe Kittel (Einmalkittel) Haarschutz Brillen/Gesichtsschutz Mund-Nasen-Schutz flüssigkeitsdichte Einmalschürzen (bei Gefahr.. Weiterlesen

Die sprout Azubi-Akademie

Herzerfrischend sprout Die sprout Azubi-Akademie Azubi-Blog  Weiterbildung sprout Seminare Kommunikation Fortbildung Azubi-Akademie Ausbildung

Mein Name ist Lina Brinkmann, ich bin 19 Jahre alt. Vor knapp 1 ½  Jahren habe ich meine Ausbildung als Kauffrau im Gesundheitswesen in der Schüchtermann-Klinik begonnen. In dieser Zeit durfte ich schon viele verschiedene Abteilungen mit vielen hilfsbereiten, netten, offenen und sympathischen Kollegen kennenlernen. Ich fühle mich sehr wohl in der Klinik und bin glücklich, mich nach meinem Abitur für diese Ausbildung entschieden zu haben. Ein Aspekt, den ich.. Weiterlesen

Meine Behandlung in der Schüchtermann-Klinik

Herzerfrischend SchKl_09_0199-e1417779935354-600x370 Meine Behandlung in der Schüchtermann-Klinik Patienten berichten  Stent Herzklappe Herzkatheteruntersuchung Herzkatheter Bypass

Ich bin Horst-Ehrenfried Lingnau, 60 Jahre alt und arbeite als Verkaufsmitarbeiter für Soft- und Hardware von Landmaschinen. Ich bin Vater von zwei Kindern und habe bereits zwei Herzoperationen hinter mir. Ich habe schon recht früh in meinem Leben Bekanntschaft mit der Problematik Herz-Kreislauferkrankungen gemacht. Bereits mit 37 Jahren erlitt ich meinen ersten Herzinfarkt. Ich bin sicherlich schwer erblich vorbelastet, habe früher aber auch stark geraucht und bin mit meinen 140.. Weiterlesen