Bad Rothenfelde. Verletzt und herrenlos war Pinscher Claudio, als er vor einigen Wochen in Rom aufgegriffen wurde. Mitarbeiter des  Vereins „pro-canalba – Hilfe für Hunde in Not“ haben ihn dort gefunden und nach Deutschland gebracht. Inzwischen wurde er medizinisch versorgt und lebt in einer Pflegefamilie in Enger. Mitfinanziert wurde seine Behandlung durch eine Spendenaktion in der Schüchtermann-Klinik.  400 Euro haben Patienten und Mitarbeiter der Intermediate-Care-Station des integrierten Herzzentrums bei einer.. Weiterlesen