Bad Rothenfelde. Mit einem Neujahrsempfang ist die Gesprächsgruppe „Herzenssache“ der LVAD-Patienten in der Schüchtermann-Klinik in das neue Jahr gestartet. Für mehr als 40 Patienten und Angehörige  standen zwei Stunden lang Information und Austausch  über das Leben mit dem Herzunterstützungssystem im Mittelpunkt. Nicht nur aus dem  Großraum Osnabrück, auch aus Ostwestfalen-Lippe und dem Münsterland waren die Besucher dafür angereist. Jährlich werden in der Schüchtermann-Klinik  etwa 50 Herzunterstützungssysteme implantiert, bundesweit sind es.. Weiterlesen