Haferwaffeln mit Obsttopping

Herzerfrischend Fotolia_87662070_S-e1441626498481-848x370 Haferwaffeln mit Obsttopping Herzhaft  Waffeln Rezept Obst

125 g Weizenmehl 50 g feine Haferflocken 1 TL Backpulver Prise Salz 1 Pck. Vanillezucker 2 Eigelb 50 ml Milch 50 g Magerquark                       zu einem glatten Teig verrühren. 2 Eiklar                                        steif schlagen, vorsichtig unter den Teig heben. Waffeleisen vorheizen, dann den Teig darin ausbacken. 230 ml Obstsaft ca. 30 g Zucker                          zusammen aufkochen, 2 EL abheben und mit 1 TL Speisestärke                     verrühren. Mischung in den Obstsaft geben, alles 1-2 min köcheln.. Weiterlesen

Ran an den Kochtopf – Ernährung für Genießer

Herzerfrischend Fotolia_92297575_S-e1445424051431-1-691x370 Ran an den Kochtopf - Ernährung für Genießer Herzhaft  Vollwerternährung Ernährung BGM

Oft bleibt im Alltag wenig Zeit für´s Kochen. Doch für viele sind Fertiggerichte wie Ravioli aus der Dose oder Tütensuppen keine wirkliche Alternative – zum Glück! Der Anspruch an die tägliche Ernährung hat viele Gesichter. Immer mehr Menschen wollen gesund essen, Leckeres genießen und gleichzeitig die Umwelt schonen. Für einige ist das eine echte Herausforderung und scheint fast unmöglich. Die gute Nachricht ist …, dass es möglich ist! Mit einer.. Weiterlesen

Apfel, Nuss und Mandelkern

Herzerfrischend Fotolia_92532758_S-938x370 Apfel, Nuss und Mandelkern Herzhaft  Nüsse Fettsäuren Cholesterin Blutgefäße Blutfett

Alle Jahre wieder, besonders zur Weihnachtszeit, sind Nüsse bei Groß und Klein heiß begehrt. Diese Schalenfrüchte sind lecker, machen Keks- und Kuchenteig besonders locker und geben einen Hauch von Festlichkeit. Zudem haben sie einen positiven Einfluss auf den Blutfettspiegel. Damit sind Nüsse ideale Knabbereien für Patienten mit erhöhten Blutfettwerten. Nüsse sind reich an den gesundheitlich wertvollen, einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren frei von Cholesterin vitaminreich und mineralstoffreich ballaststoffreich gute Quellen.. Weiterlesen

Kürbissuppe mit Ingwer und Kokosmilch

Herzerfrischend Fotolia_110501332_M-e1476786844252-938x370 Kürbissuppe mit Ingwer und Kokosmilch Herzhaft  Rezept Kürbissuppe Kürbis

Was passt besser in den goldenen Oktober als eine herzhafte Kürbissuppe?   800 g   Hokkaidokürbis 600 g   Möhren 1          Zwiebel 1 Stück Ingwer (ca. 3 cm) 2 EL     Rapsöl 1 Liter  Gemüsebrühe 500 ml  Kokosmilch Salz und Pfeffer Sojasoße Zitronensaft   Den Kürbis, die Möhren, die Zwiebel und den Ingwer schälen, würfeln und mit dem Rapsöl in einem Topf andünsten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und etwa 15 – 20 Minuten.. Weiterlesen

Mediterraner Gemüsesalat

Herzerfrischend Fotolia_56010443_S-e1434442813556-938x303 Mediterraner Gemüsesalat Herzhaft  Salat Rezept mediterran

Für das Dressing 1 EL               Sonnenblumenkerne 1 kl.                Knoblauchzehe 2 Bund          Petersilie 1 EL               Olivenöl 3 EL               Gemüsebrühe, flüssig 3 EL               Balsamicoessig   Alle Zutaten in ein hohes Gefäß geben, pürieren und beiseite stellen.   Für den Salat 2                     rote Paprikaschoten           und 1                     gelbe Paprikaschote           waschen und in kleine Stücke schneiden. 250g               Möhren                               schälen und quer in 2-3 mm dicke Scheiben schneiden. Im Topf mit 1 TL                Olivenöl                                kurz andünsten. 200g               Zucchini                              .. Weiterlesen

Zucchini-Champignon-Quiche

Für sechs Portionen Zutaten 150 g Weizen Mehl 1 Msp. Salz 1/2 Päckchen Trockenhefe 2 EL Olivenöl 75 ml lauwarmes Wasser 1 EL Olivenöl 300 g Zucchini 200 g Champignons 80 g Lauchzwiebeln 1 Knoblauchzehe 100 g Kirschtomaten 3 Zweige frischer Thymian (oder 1 TL getrockneten) ¼ TL Salz und Pfeffer 2 Eier 100 g Saure Sahne Zubereitung 1. Für den Hefeteig Mehl mit Salz, Trockenhefe, Olivenöl und 75 ml.. Weiterlesen

Pellkartoffeln mit Rote Beete-Tzatziki und Pilzen

Herzerfrischend Fotolia_69170030_M-938x370 Pellkartoffeln mit Rote Beete-Tzatziki und Pilzen Herzhaft  Rote Beete Rezept

600 g Pellkartoffeln               kochen. 200 g Rote Beete                  schälen und sehr fein reiben (Handschuhe anziehen!). Das Mus kräftig                                                 ausdrücken und anschließend in 400 g Joghurt, natur              einrühren. 2 EL Himbeeressig                 und 3 EL Rapsöl                             ebenfalls in den Joghurt rühren. Mit Salz und Pfeffer, ½ Bund Dill feingehackt         und 1 EL Meerrettich                     abschmecken. 400 g Champignons               putzen, vierteln. In 1 EL Rapsöl                              kräftig anbraten und mit Salz und Pfeffer                       würzen. 1 EL gehackte Petersilie       .. Weiterlesen

10 Regeln für gesunde Ernährung

Herzerfrischend Fotolia_92297575_S-e1445424051431-1-691x370 10 Regeln für gesunde Ernährung Herzhaft  Wasser Obst Gesunde Ernährung Gemüse DGE

Seit 1956 gibt es die 10 Regeln der Deutschen Gesellschaft für Ernährung – für eine gesunde Ernährung. Sie wurden immer wieder an wissenschaftliche Erkenntnisse angepasst und umformuliert. Die letzte Überarbeitung erfolgte im August dieses Jahres. Die Regeln sind nicht als starre Gebote zu verstehen, sondern sollen einfache Verhaltensregeln für den Alltag sein. Stand bisher eher die Menge von einzelnen Nährstoffen im Vordergrund, geht ist es jetzt mehr um die Qualität.. Weiterlesen

Kürbis-Linsen-Suppe

Herzerfrischend Fotolia_92297575_S-e1445424051431-1-691x370 Kürbis-Linsen-Suppe Herzhaft  Suppe Rezept Linsen Kürbis

150 g Linsen                    in 750 ml Gemüsebrühe   eine halbe Stunde köcheln lassen. 1 Kürbis (Hokaido)         waschen, halbieren, entkernen und würfeln. 1 Zwiebel                         schälen und würfeln. 1-2 Knoblauchzehen      schälen und fein würfeln und in 2 EL Olivenöl                    glasig dünsten. 3 Kartoffeln                      schälen, waschen, würfeln und mit dem Kürbis dazu geben und anschwitzen. Mit 1 TL Curry                        würzen. ½ Zitrone                         auspressen und den Saft hinzufügen. Gemüse zu den Linsen geben und alles zusammen weitere 15 Minuten köcheln lassen. Mit.. Weiterlesen

Ran an den Kochtopf – Ernährung für Genießer

Herzerfrischend Fotolia_92297575_S-e1445424051431-1-691x370 Ran an den Kochtopf - Ernährung für Genießer Herzhaft  Vollwerternährung Ernährung BGM

Oft bleibt im Alltag wenig Zeit für´s Kochen. Doch für viele sind Fertiggerichte wie Ravioli aus der Dose oder Tütensuppen keine wirkliche Alternative – zum Glück! Der Anspruch an die tägliche Ernährung hat viele Gesichter. Immer mehr Menschen wollen gesund essen, Leckeres genießen und gleichzeitig die Umwelt schonen. Für einige ist das eine echte Herausforderung und scheint fast unmöglich. Die gute Nachricht ist …, dass es möglich ist! Mit einer.. Weiterlesen