In 4 Stunden, 2 Minuten und 58 Sekunden ist Stefano Lopergolo beim New York City Marathon ins Ziel gekommen. Ein Jahr hatte der Physiotherapeut für den Lauf trainiert. Inspiriert hatte ihn dafür ein Erlebnis mit einem Patienten.

Unter den mehr als 50000 Läufern gehörte Lopergolo am Sonntag zu den glücklichen Finishern. Zahlreiche seiner Kollegen hatten ihm dabei die Daumen gedrückt, den Lauf sogar live mitverfolgt.

Herzerfrischend IMG-20191104-WA0003-237x300 Marathon geschafft: Stefano Lopergelo glücklich in New York Herzbewegend    Herzerfrischend IMG-20191104-WA0002-177x300 Marathon geschafft: Stefano Lopergelo glücklich in New York Herzbewegend    Herzerfrischend IMG-20191104-WA0005-1-255x300 Marathon geschafft: Stefano Lopergelo glücklich in New York Herzbewegend

 

 

Was Stefano Lopergolo motivierte, lesen Sie hier:

Bad Rothenfelder startet beim New-York-City-Marathon

Julia Lüttmann

Referentin Unternehmenskommunikation