Viel zu tun hatte der Nikolaus bei der beliebten Nikolausfeier der Schüchtermann-Schiller’schen Kliniken: 71 Kinder und deren Eltern waren der Einladung in die Aula der Grundschule Bad Rothenfelde gefolgt.

Herr Wolf, Leiter Personalmanagement, begrüßte die Besucher: „Die Nikolausfeier für die Mitarbeiter-Kinder ist eine lieb gewonnene Tradition und eine schöne Einstimmung auf das Weihnachtsfest.“ Zunächst nahm das Marionettentheater „Musik und Fadenspiel“ die großen und kleinen Besucher mit auf eine Reise nach Afrika.

Die Aufführung der Abenteuer um den kauzigen Gärtner Knolle, seinen Hund Wuff und  Tante Schrecklich war ein voller Erfolg. Anschließend war der Nikolaus alias Herr Biedendieck in der weihnachtlich geschmückten Aula zu Gast. „Der heilige Nikolaus hat Gutes getan – und das tun Eure Eltern auch. Sie helfen Menschen“, stellte Biedendieck heraus. Zum Abschluss gab es für jedes Kind eine kleine Überraschung und für alle die sich trauten ein Erinnerungsfoto mit dem Nikolaus.

Herzerfrischend DSC_6327-e1575896398334-199x300 Nikolaus beschenkt die Schüchtermann-Kinder Allgemein    Herzerfrischend DSC_6304-300x199 Nikolaus beschenkt die Schüchtermann-Kinder Allgemein