Prinzessin Darfnix trifft auf Nikolaus

Alle Jahre wieder – so kann man es inzwischen schon sagen – begeistert die Nikolausfeier große und kleine Mitarbeiterkinder mit ihren Eltern. In diesem Jahr war unser Sohn nun mit seinen drei Jahren auch alt genug, dass wir uns auf den Weg in die Grundschule Bad Rothenfelde machten.   Prinzessin Darfnix darf nix Dort begeisterte zuerst das Ottomaus Puppenspiel-Theater die Kinder. Schon die aufgebauten Kulissen sorgten für große Augen und.. Weiterlesen

Schnell wieder fit nach Bypass-OP

Herzerfrischend Fotolia_37780751_M-938x370 Schnell wieder fit nach Bypass-OP Patienten berichten  medicos.Osnabrück Herzkranzgefäße Herzinfarkt Bypass ambulante Reha

Mein Name ist Wolfgang Streich. Ich bin 58 Jahre alt und Vorstandsvorsitzender eines familiengeführten Bauunternehmens sowie Familienvater von zwei Kindern. Meinen ersten Herzinfarkt habe ich wohl doch zu sehr auf die leichte Schulter genommen. Drei Tage nach meinem Hinterwandinfarkt, den ich während einer Geschäftsreise auf Usedom erlitt, habe ich mich selbst aus dem Krankenhaus entlassen und so getan, als wäre nichts gewesen. Die behandelnden Kardiologen empfahlen seinerzeit, bei noch nicht.. Weiterlesen

Zentralsterilisation erfolgreich zertifiziert

Herzerfrischend LEW6009-938x370 Zentralsterilisation erfolgreich zertifiziert Mitarbeiter berichten  ZSVA Zertifikat Zentralsterilisation Hygiene

Die Zentralsterilisation (ZSVA) der Schüchtermann-Klinik ist die einzige Krankenhaus-Sterilisationsabteilung in Niedersachsen, die eine Zertifizierung nach dem Branchenstandard DIN EN ISO 13485 und der KRINKO Empfehlung für die Aufbereitung aller Mehrweg-Medizinprodukte von Klassifizierung „unkritisch“ bis „kritisch C“ vorweisen kann. Für uns als Anwender von Medizinprodukten ist Sicherheit das Qualitätsmerkmal Nummer eins. Die DIN EN ISO 13485 trägt dieser Besonderheit Rechnung. Im Jahr 2014 hat sich die ZSVA erstmalig einer externen Zertifizierung.. Weiterlesen

Die Influenza-Grippe: Siegt Victoria und brauchen wir Plan B?

Herzerfrischend Fotolia_68691800_L-e1445952148180-938x370 Die Influenza-Grippe: Siegt Victoria und brauchen wir Plan B? Mitarbeiter berichten  Influenza Grippeschutzimpfung Grippe Grippaler Infekt

Im Herbst sind mit sinkenden Temperaturen, Regen und trockener Heizungsluft wieder die Erkältungskrankheiten auf dem Vormarsch. Später, das heißt ab Januar ist auch die Grippewelle zu erwarten und damit die Frage: Wie wirkt der vorhandene Impfstoff? Zunächst ist der grippale Infekt von der richtigen Grippe, der Influenza, zu differenzieren.   Grippaler Infekt vs. Influenza Während der grippale Infekt sich mit Hals- und Kopfschmerzen, laufender Nase, Husten und leicht erhöhter Temperatur.. Weiterlesen

Die Behandlung meiner Herzrhythmusstörungen

Herzerfrischend SchKl_09_0199-e1417779935354-600x370 Die Behandlung meiner Herzrhythmusstörungen Patienten berichten  Katheterablation Kardioversion Herzrhythmusstörung Herzkatheteruntersuchung

Nach spezieller kardiologischer Diagnostik und der Behandlung meiner Herzrhythmusstörungen mit der Ablationstechnik fällt mir sprichwörtlich ein Stein vom Herzen. Ich heiße Johannes Surmann, bin 46-jähriger selbstständiger Architekt und Familienvater von zwei Töchtern. In den letzten Jahren hat mich das Wissen um meine mögliche erbliche Veranlagung sehr belastet. Meine beiden Eltern verstarben im Alter von 50 Jahren an plötzlichem Herztod und jeder meiner über 40-jährigen Geschwister hat Herzprobleme. Eine Herzkatheteruntersuchung im.. Weiterlesen

Wir möchten helfen!

Herzerfrischend Fotolia_90752123_L-e1444999075258-938x370 Wir möchten helfen! Mitarbeiter berichten  THW Spendenaktion Schüchtermann-Fonds Flüchtlingshilfe

Der Schüchtermann-Fonds unterstützt das Flüchtlingslager in Hesepe Täglich erreichen uns über die Medien Nachrichten von Flüchtlingen, welche aus Kriegsgebieten in Syrien, Afghanistan, Somalia und vielen weiteren Ländern nach Europa strömen in der Hoffnung auf ein besseres Leben. Sie entfliehen Gewalt, Armut und Unterdrückung und lassen dafür alles hinter sich. Für uns ist es kaum vorstellbar, welche Strapazen die Menschen auf sich nehmen, um in sicheres Gebiet zu gelangen und dort.. Weiterlesen

Faszination Marathon!

Herzerfrischend Fotolia_52440445_M-938x370 Faszination Marathon! Herzbewegend  Marathon Laufen Institut für prävention und Sportmedizin

Der Berlin-Marathon liegt wenige Tage zurück. Für viele Läufer stellt eine Marathonveranstaltung den Höhepunkt der Saison dar, auf den sie viele Wochen und gar Monate systematisch hintrainieren. Gerade auch der Berlin-Marathon übt nach wie vor eine ungebrochene Faszination auf alle Laufbegeisterten und solche, die es werden möchten aus. Nicht zuletzt aufgrund der hochkarätigen internationalen Beteiligung, der professionellen Organisation und der einmaligen Stimmung zählt die Veranstaltung in Berlin zu den attraktivsten.. Weiterlesen

Hygiene zuhause

Herzerfrischend Fotolia_63458437_S-e1441705698701-846x370 Hygiene zuhause Hygiene

Im Krankenhaus zielen viele Hygienemaßnahmen darauf ab, Infektionen bei Patienten und eine Weiterverbreitung von Keimen im Krankenhaus zu vermeiden. Sie dienen zum Schutz von Patienten und Mitarbeiter gleichermaßen. Aber welche Hygienemaßnahmen sollte man zu Hause einhalten, um einen Ausbruch von Infektionskrankheiten auf die Familie und Freunde zu verhindern? Wie kann ich innerhalb meines Haushaltes einer Keimübertragung vorbeugen? Wir haben Ihnen da mal ein paar Hygiene-Tipps für zu Hause zusammengestellt:  .. Weiterlesen

Goldulme als Dankeschön

Herzerfrischend DSC_1341-e1441802094830-938x370 Goldulme als Dankeschön Patienten berichten  Goldulme Dankeschön

Immer wieder berichten wir an dieser Stelle auch von unseren Patienten. Manche erzählen von Ihrer Krankheit und Behandlung, andere bleiben uns aufgrund eines ganz besonderen Dankeschöns in Erinnerung.  Vor wenigen Wochen erst konnten wir uns über besonders gestaltete T-Shirts mit der Aufschrift “Danke Lebensretter!” von Herrn Köhler freuen (hier geht es zum Artikel). Beim Dankeschön einer ehemaligen Patientin allerdings waren unsere Gärtner gefragt…   Große Dankbarkeit In einem handschriftlichen Brief.. Weiterlesen

Mein Ausbildungsstart in der Klinik

Herzerfrischend DSCF2037-800x370 Mein Ausbildungsstart in der Klinik Azubi-Blog  Start Sozial- und Gesundheitswesen Kauffrau im Gesundheitswesen Fachabitur Ausbildung

Hallo mein Name ist Vanessa Bunte, ich bin 21 Jahre alt und habe meine Ausbildung zur Kauffrau im Gesundheitswesen am 03.08.2015 hier in der Schüchtermann-Klinik begonnen. Der Beruf der Kauffrau im Gesundheitswesen interessiert mich, da ich mein Fachabitur im Sozial- und Gesundheitswesen absolviert habe. Trotzdem wollte ich meine kaufmännischen Vorkenntnisse, die ich aus meiner letzten Ausbildung habe, weiter verwenden und ausbauen. Daher schien mir diese Ausbildung als ideale Möglichkeit meine.. Weiterlesen