Die Adventstage vertreiben nicht alles Dunkle und Düstere, aber sie schenken uns ein Licht der Hoffnung gegen die Finsternisse dieser Welt. Adalbert Ludwig Balling   O wohl dem Land, o wohl der Stadt, so diesen König bei sich hat. Wohl allen Herzen insgemein, da dieser König ziehet ein. Er ist die rechte Freudensonn, bringt mit sich lauter Freud und Wonn. Gelobet sei mein Gott, mein Tröster früh und spat. Georg.. Weiterlesen